Handballkreis Münsterland

Hygienekonzepte der Vereine im HK Münsterland

Die aktuellen Hygienekonzepte können hier eingesehen werden:

Hygienekonzepte

Nach Klicken auf die Hallennummer öffnet sich eine Seite, auf der die Informationen hinterlegt sind.

Jugend

Allgemeine Erläuterungen zum Jugendspielbetrieb

Im Handball-Jugendspielbetrieb gibt es seit einigen Jahren bestimmte Sonderregelungen.
Diese werden von den verschiedenen Ebenen (DHB, Verband, Kreis) vorgegeben und sie sind für den Saisonspielbetrieb verbindlich.

  • Vom DHB werden seit Anfang 2000 "Rahmen-Trainings-Konzeptionen" für die Jugend erstellt. Zurzeit gilt die "RTK-Fassung" von 2018.
  • Ausgehend von dieser DHB-RTK gibt es in allen Landesverbänden seit 2007 verbindliche Vorgaben für den Spielbetrieb der Minis bis zur C-Jugend.
  • In den"Durchführungsbestimmungen für eine einheitliche Wettkampfstruktur" werden die zu spielenden Abwehrformen in den jeweiligen Altersklassen vorgegeben. Bei Nichteinhaltung sind entsprechende Schiedsrichtermaßnahmen vorgesehen.
  • Penalty-Regelung im E-Jugend-Bereich des HK Münsterland

    Penalty-Regelung im E-Jugend-Bereich des HK Münsterland

    Neben den vom DHB verfassten Penalty-Durchführungshinweisen hat der HVW für den Bereich seines Landesverbandes zusätzliche Handlungsempfehlungen im E-Jugendbereich veröffentlicht.
    Diese sind im Handballkreis Münsterland verbindlich.

    Hinzu kommt folgende Regelung innerhalb des HK Münsterland:

    Bei der Penalty-Entscheidung muss zwingend Time-Out gegeben werden!

    Mit einem Klick auf die nebenstehende Abbildung kann das Dokument geöffnet heruntergeladen werden. 

  • Hinweise zur E-Jugend RTK

    Hinweise zur E-Jugend RTK

    Weitergehende Hinweise für den Spielbeterieb in der E-Jugend findet ihr in obenstehendem Dokument.

Links

Downloads